Hier bekomme ich gerade einen dicken Schmatzer vom Lieblingslinchen! Warum? Weil unser gemeinsames Buchprojekt nun in den letzten ZĂŒgen liegt. đŸ„ł



Ich habe lange mit mir gehaddert, wann ich es euch erzĂ€hlen möchte, aber ich denke, nun ist es soweit: Ich habe es wieder getan und stehe nun kurz vor einer Buchveröffentlichung! 🙊

Die letzten Überarbeitungen sind gemacht, es fehlt noch ein abschließendes Korrektorat und dann geht es los. Das besondere an dem Buch? Es ist der erste Teil einer Fantasy-Reihe ĂŒber mein besonderes HundemĂ€dchen. „LINE – Weltensalto“ ist der Titel und ich bin sooo aufgeregt â€đŸ•

Line hatte einen schweren Start in ihr Leben. Wurde ausgesetzt im Wald, weil sie anders war, und musste aufgrund ihrer angeborenen Gehirnmissbildung im ersten halben Lebensjahr 4-mal am Gehirn operiert werden 🙈 doch sie ist so ein lebensfroher und lieber Familienhund geworden und nun schon ĂŒber 7,5 Jahre alt! Und das verdient Applaus! đŸ‘đŸ„ł

Wir haben auf langen SpaziergĂ€ngen oft darĂŒber gesprochen, warum sie so anders ist, aber den Grund dafĂŒr erratet ihr nie! 😅 Die Story ist einfach so schön, dass ich ihr versprochen habe, alles aufzuschreiben… also seid gespannt, es ist bald soweit.đŸ„ł

Dieser Herzensbuchprojekt möchte ich im Rahmen des Young Storyteller Awards bei Story.one/ Thalia einreichen. Daher muss ich mich an einige Vorgaben halten. So hat jedes Kapitel nur 3 Seiten und maximal 3500 Wörter. Das ist super kurz, aber ich muss sagen, dass die Überarbeitung meines ersten Manuskripts in diese Form richtig viel Spaß gemacht hat und ich glaube, dass es eine tolle Möglichkeit den Beginn der Reihe zu veröffentlichen. Was mir dabei auch gut gefĂ€llt ist, dass jedes der Kapitel ein passendes Foto als Einstieg bekommen darf/ soll. In unserem Fall gibt es dem Fantasybuch, dessen Anfang vor allem auf wahren Begebenheiten beruht, einen ganz besonderen Charme wie ich finde. ❀

Das Cover, sowie den Klappentext gibt es in KĂŒrze fĂŒr euch. Bleibt gespannt! đŸ„ł

Eure Sarah mit dem Lieblingslinchen! â€đŸ•

Copyright © 2021 - Sarah Gutmann